Suche
Suche Menü

Mastering

mastering studio

Der letzte Schliff

Neben dem reinen Überspielservice, bieten wir Ihnen auch qualifiziertes Audiomastering in unserem Mastering Studio an.
Die Kombination aus geschulten Ohren, optimierter Raumakustik und ausgewähltem Digital- wie Analog-Equipment garantiert ein optimales Ergebnis.

Ob für Ihre CD- oder DVD-Produktion, oder auch Ihre MP3-Veröffentlichung, wir geben Ihrer digitalen Aufnahme die nötige analoge Wärme zurück.
Natürlich mastern wir auch speziell für Vinyl-Produktionen. Hier ist unser großer Vorteil, daß das Ergebnis sofort mit einem Testschnitt auf unserer Neumann Maschine auf die Vinyltauglichkeit hin überprüft werden kann. Diesen schicken wir Ihnen dann gerne zur Freigabe zu.
Wir freuen uns auch immer auf einen persönlichen Besuch bei uns im Studio, man kann so live dabei sein und noch unmittelbar Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Audiomastering

Mit was muss ich rechnen?

Wir berechnen unsere Mastering-Arbeiten in der Regel pro Song. Bei individuellen Anforderungen wie der Digitalisierung von analogen Tonträgern und anschließender Restaurierung oder kleineren “Reperaturarbeiten” wird per Stunde abgerechnet:

ArtikelPreis
Mastering pro Song48,00 €
Mastering Studiostunde55,00 €

Alle angegebenen Preise inkl. 19% MwSt.

Mastering im Online-Shop bestellen

Studioausstattung

  • Benchmark DAC1 I/O Wandler
  • Mytek ADC 96 Wandler
  • Samplitude Pro X3 Suite
  • UAD 2 Karte
  • Otari BX56
  • Studer B62
  • Dangerous ST Monitor Switcher
  • Dangerous ASS
  • RTW 1204 Meter
  • Orban 536A Deesser
  • Adt TM205 Stereo Mastering EQ
  • TM130 MS EQ
  • TM222 Mastering Compressor
  • API 2500 Compressor
  • Gyraf Gyratec X Vari Mu Compressor
  • Gyraf Gyratec XIV Passive EQ
  • Neumann PEa EQ
  • Clariphonic EQ
  • Klein & Hummel OY
  • Klein & Hummel O300 D
  • Klein & Hummel O800 Sub
mastering Equipment

Referenzen

Moritz Illner bei Discogs duophonic GmbH bei Discogs

hier einige Produktionen der letzten Zeit, die noch in unseren Ohren hängen:

Orsak;Oslo (Post-Rock), The loafing heroes (Folk), Desert Souls (Garage), Landlergschwister (World), Who Am I (Soundtrack), Tim Allhoff (Jazz), Bilders (Rock), Das Hobos (Electronic Folk), LeRoy (lo-fi DIY tekno-pop ), The colder sea (Pop), Adulescens (Indiepop), Alien Ensemble, der Herr Polaris (singer songwriter), Hans Ehlert Hamburg, The Notwist (Superheroes, Ghostvillains And Stuff),Kala Brisella (Ghost), Kama Aina & Hochzeitskapelle (Wayfaring Suite No. 2), Kofelgschroa (Bayern-Krautrock),Sloe Paul (Indie), Lubomyr Melnyk (Minimal Music), ago (sun), Carpet (Riot Kiss)TAM TAM Tanzscheiben